• zu viel Arbeit
  • Digitalisierung
  • Freude
  • Newwork
  • Überforderung
Dauerstress reduzieren

Wie kommen wir aus dem Hamsterrad?

200 mails im Posteingang, 20 Punkte auf der ToDo Liste – das nimmt uns schon in der Früh den Atem.

Zu Mittag kommt der Chef/die Chefin und legt noch 5 Aufgaben auf den Tisch. Die Überforderung ist perfekt.

Wissen Sie, dass uns Tage wie diese bereits in der Früh die Energie rauben? Der Energielevel ist in der Früh schon eingeschränkt – das Gehirn sucht nach einem Ausweg und benötigt für die Lösungssuche natürlich Energie, die wir besser für die gute Erledigung von Aufgaben brauchen könnten.

Unserem Gehirn ist klar, dieses Pensum schaffen wir nie. „Alle löschen“, oder?

Mein Tipp:

Welche mails und ToDos gehören zu Ihren freudvollen Projekten.

Diese bekommen viel Raum und bieten Erfolgsmomente und Motivation.

Welche Themengruppe ist nicht so spannend, muss aber gemacht werden. Sie kommt gleich nach dem positiven Projekt.

Das sorgt für Abwechslung und Anregung fürs Gehirn, Serotonin wirkt nach und lässt wichtige aber nicht so spannende Themen leichter abarbeiten.