• Atem
  • Berührung
  • Erholungsnerv
  • Ermüdungssymptome
Sich selbst spüren

Zulassen, sich selbst zu spüren – eigentlich spüre ich mich gar nicht richtig.

Wie tief geht Ihr Atem? Endet er im oberen Brustbereich?

Mein Tipp:

Wir machen es wie Tarzan und klopfen auf den oberen Brustbereich (nicht so stark wie im Film bitte), genau dort, wo Ihr „spüren“ aufhört. Nach ca. einer Minute, machen Sie eine Pause. Was hat sich verändert, wie tief geht Ihr Atem jetzt?

Spüren Sie den Atem wieder im Unterbauch?

Neue Energie ist da, die Blockade aufgelöst.