• Körperempfindung
  • Erholungsnerv
  • Ressource
Kaltes Wasser trinken stimuliert den Erholungsnerv

Wissen Sie aber, dass ein Glas kaltes Wasser zu tinken eine Quelle des Auftankens ist.

Jeden Schluck bewusst schlucken.

Die Schluckbewegung aktiviert unseren Erholungsnerv, nicht umsonst empfehlen ExpertInnen einen Schluck Wasser bei aktuem Stress.

Kälte dämpft den Sympathikus, den anregenden Teil unseres Nervensystems.

Der Parasympathikus, zu dem auch der Vagusnerv (Erholung) gehört, wird aktiv.