• Atem
  • Fehlende Pausen
  • Work Health Balance
regelmäßige Pausen

Ist das Ihr Jahr der Veränderung?

Dann challengen Sie Ihr Hamsterrad bevor es Sie überholt.

Planen Sie für eine bessere Work health balance vermehrt Pausen in Ihren Alltag.

Mikropausen – 1 tiefen Atemzug beispielsweise – zwischen 2 verschiedenen Arbeitsschritten

Minipausen – z.B. während Sie zum Drucker, Kaffeeautomaten oder auf die Toilette gehen

1 größere Pause in der Sie bewusst etwas machen, das Sie während Ihrem Arbeitsalltag nicht machen z.B. Bewegung bei sitzenden Arbeiten.

Nach ca. 2 Stunden ist eine kurze Pause sinnvoll,

spätestens nach 6 Stunden sollten Sie eine längere Pause einlegen.